Aufgrund der großen Nachfrage gibt es einen weiteren
KINDER–EISLAUFKURS
am Kunsteislaufplatz in Feldbach
Termin: 1.-2.2.2020 jeweils in der Zeit von 9 – 10 Uhr
für Kinder von 4 bis 12 Jahre. 

Direkte ONLINE ANMELDUNG über unsere Homepage!

Es gibt 2 Arten von Gruppen, zu denen Sie Ihr Kind anmelden können: Eiszwerge, Anfänger. 

Wie erfolgt die Anmeldung:

  1. Klicken Sie auf den unten folgenden Link für die direkte Onlineanmeldung -> siehe unten
  2. Alle verfügbaren Kurse mit der Anzahl der freien Plätze werden angezeigt. (Sollte eine Zeit nicht angezeigt werden, ist diese schon ausgebucht)
  3. Wählen Sie die gewünschte Gruppe und Uhrzeit und klicken Sie rechts auf „Für Kurs anmelden“.
  4. Geben Sie die benötigten Daten pro Kind bekannt: Name & Adresse, Alter, Ihre Telefonnummer & Email-Adresse für etwaige Rückfragen
  5. Drücken Sie auf den Button „Eintragen“. Danach werden Ihnen Ihre eingegebenen Informationen angezeigt.

Wie finde ich die richtige Gruppe für mein Kind?

Anhand dieser Kriterien melden Sie Ihr Kind für die richtige Gruppe an:

+ Eiszwerge = Beginnt mit dem Eislaufen, war noch nie bzw. 1-2 mal am Eis.
+ Anfänger = War schon mehrmals am Eis, kann schon ohne fremde Hilfe vorwärts fahren und nach einem Sturz selbständig wieder aufstehen.

Sollte sich in der ersten Einheit herausstellen, dass Ihr Kind in einer anderen Leistungsstufe besser aufgehoben ist, so würden wir einen Wechsel vornehmen.

Kursbeitrag: 20 Euro. (17 Euro für Knax-Club-Mitglieder der Steiermärkischen Sparkasse)
Die gesamte Kursgebühr ist vor der ersten Einheit vor Ort in bar zu bezahlen. Kommen sie dazu bitte spätestens ein halbe Stunde vor Kursbeginn zur Anmeldung am Eislaufplatz.

Kursdauer: 2 x 1 Stunde am 1. und 2.2.2020.
Jedes Kind bekommt am Endes des Kurses eine Urkunde und eine kleine Überraschung!

Rechtlicher Hinweis: Für alle Teilnehmer gilt Helmpflicht (Eishockey-, Ski-, Skater- oder Fahrradhelm). Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr & eigenes Risiko.

In eigener Sache: Sollte Ihr Kind angemeldet sein und vor Kursbeginn erkranken, so teilen sie uns das bitte mit. So können wir einem anderen Kind die Möglichkeit geben.

Und hier geht es zum Anmelde-Link -> Eislaufkurs-Anmeldung

Am 11.01.2020 trafen die Feldbach Ducks in ihrem 6. Match in der Gruppe A auf die Warriors aus Anger und auch diesmal mussten die Enten das Spielfeld als Verlierer verlassen.
Zum zweiten Mal in dieser Saison gelang ihnen kein Treffer. Stattdessen wurden insgesamt neun 3-Minuten-Strafen gegen sie ausgesprochen.
Zumindest das Unterzahl-Spiel kann positiv hervorgehoben werden, denn die Anger Warriors konnten aus der Fülle an Powerplay-Chancen nur einen Treffer erzielen.

Ergebnis:
0:6 (0:2|0:4|0:0)

Aufstellung der Ducks:
F1: Gartner - Pecnik - Sükar
F2: Müller - Voglsinger M. - Pfeiler
F3: Monschein - Fetz - Iber
D1: Gallé - Hellmayr/Edler
D2: Summer - Kowald
GK: Voglsinger G.

Beim bereits traditionellen Eislaufkurs auf der Kunsteisfläche in Feldbach lernten heuer wieder rund 90 Kinder die richtige Eislauftechnik von den Eishockey-Profis des EC Ducks Feldbach.
 
Der Kindereislaufkurs wurde von dem EC Ducks gemeinsam mit dem Knax-Klub der Steiermärkischen Sparkasse und der Unterstützung der Stadtgemeinde Feldbach organisiert. Beim dreitägigen Eislauftraining war vom Eiszwerg bis zum Fortgeschrittenen für jedes Alter das passende Programm dabei. Nach dem erfolgreichen Abschlussparcours freuten sich die jungen Teilnehmer über eine Urkunde und eine Medaille.
Für alle Junggebliebenen, die ihre Eislaufkenntnisse auffrischen wollten, wurde heuer erstmals auch ein zweitägiger Kurs für Erwachsene angeboten.
 
Eislaufkurs 2020

Zwei Tage nach der Niederlage gegen die Durschti Ducks mussten sich die Feldbach Ducks erneut geschlagen geben. Diesmal unterlagen sie den White Tigers aus Ilz.
In einem recht ausgeglichenen Match gingen die Enten sogar mit 2:0 in Führung, ehe sich das Blatt wendete und die Tiger 5 Tore in Folge schossen.

Trotz der späten Stunde (22:30) fanden sich dankenswerterweise wieder einige Fans ein, die die Feldbach Ducks lautstark unterstützten.

Ergebnis:
2:5 (1:0|1:2|0:3)

Tore der Ducks:
Pecnik (2)

Aufstellung der Ducks:
F1: Gartner - Pecnik - Voglsinger M.
F2: Iber - Müller - Sükar
F3: Rothermann - Fetz - Pfeiler
D1: Gallé - Summer
D2: Hellmayr - Irlacher
GK: Voglsinger G.

Dank zweier Powerplay-Tore konnten die Feldbach Ducks das Spiel gegen die Durschti Ducks im ersten Drittel noch ausgeglichen gestalten. Ab der Minute 29 kippte das Match aber in Richtung Durschtis, die bis zum Ende des Mittelabschnitts auf 2:5 davonziehen konnten. Am Ende leuchtete ein 2:8 von der Anzeigetafel.

Positiv hervorzuheben ist das erste Meisterschaftstor von Jonathan Hellmayr und die hervorragende Stimmung in der Halle. Beide Teams wurden dankenswerterweise lautstark von ihren Fans unterstützt.

Ergebnis:
2:8 (2:2|0:3|0:3)

Tore der Ducks:
Volgsinger M., Hellmayr

Aufstellung der Ducks:
F1: Mössler - Gartner - Pfeiler
F2: Rothermann/Hötzl - Müller - Habenbacher
D1: Pecnik - Voglsinger
D2: Hellmayr - Gallé
GK: Voglsinger G.