Print 

Am 14. und 15.10.2017 fand die vierte Auflage vom Vulkanland-Cup statt. Der EC Ducks Feldbach traf in der Gruppenphase auf die Teichpiraten I aus St. Stefan und den EV Leibnitz 2014.
Während es gegen die Teichpiraten eine knappe 0:2 Niederlage gab, konnte man gegen Leibnitz groß aufspielen und mit 10:0 gewinnen.

Das Spiel um Platz 3 gegen die Blue Eagles aus Heiligenkreuz war an Spannung kaum zu überbieten. Am Ende konnten sich die Feldbacher knapp mit 4:3 durchsetzen und den Pokal für den 3. Platz in die Höhe stemmen.

Am 18.10.2017 starten die Enten, mit der Partie gegen die Red Bulls aus St. Josef, in die neue Meisterschaft. (21:00 in der Eishalle in Hart bei Graz)